Willkommen bei 

Technology for Business

Hans Berger GmbH

Hotspot

Home
Dienstleistungen
Sicherheitstechnik
Telekommunikation
Partner
Impressum
Links

 

 

 

 

 

 

 

 

Professionelle "HOTSPOT" Lösungen.
  Ob als Anwender oder Betreiber
   
Wie funktioniert der "HOTSPOT"

Je nach baulicher Gegebenheit, kann der "HOTSPOT" in einem Umkreis bis zu 500m empfangen werden. Wer ein Notebook, PDA oder sonstiges mobiles Gerät mit einer WiFi Netzwerkkarte des Typ.s 802.11a,802.11b oder 802.11g besitzt, surft dann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 54MBit/s drahtlos im Internet, wenn er sich vorher registriert. Die ausgeklügelte Software überwacht hierbei, dass nur authentifizierte Benutzer ins Netz können - Sie haben folglich keinerlei Aufwand und größtmögliche Sicherheit!

Wie funktioniert die Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt über einen international tätigen Dienstleister, der sich bereits einen Namen mit der Abrechnung von Millionen Kunden großer Telefongesellschaften gemacht hat. Mit dieser hohen Kompetenz gehen Sie auf Nummer sicher: Die Abrechnung und Rechnungsstellung werden in einer fehlerfreien Gründlichkeit betrieben, die nur wenige Unternehmen gewährleisten können. Deshalb übernimmt der Deinstleister auch den kompletten Vorgang: Zugangssteuerung der Nutzer, Abrechnung inklusive Rechnungsstellung, Forderungseinzug, Kundenservice sowie eventuelles Inkasso.
Ihr Vorteil:
Sie erhalten eine exakte monatliche Abrechnung über alle an Ihrem "HOTSPOT" versurften Minuten und bekommen Ihren Umsatzanteil einfach monatlich überwiesen. 

Abrechnungsarten

Prepaid

Postpaid

 

Guthabenkarte mit Ihrer persönlichen Werbung

Handyrechnung

Rechnung

Abrechnung über die Mobilfunkrechnung von Vodafone, T-Mobile, O2, etc.

 

 genaue Abrechnung jeden Monat auf Minutenbasis

Sie als Betreiber legen Ihre persönlichen Tarife für die Nutzung Ihres "HOTSPOTS" fest

Die Nutzer können nicht nur Ihren "HOTSPOT" nutzen, sondern alle "HOTSPOTS" des Verbundes. Die Zahl der Betreiber wächst täglich.

Grundvoraussetzungen

Sie benötigen:

DSL Zugang mit DSL-Router

 

Access Router mit PCMCIA WiFi Karte

Der Access Server ist bereits für den sofortigen Einsatz vorkonfiguriert und muss nur noch mit dem DSL Router verbunden werden.
Erweiterbarkeit:

Je nach Ihrer Anwendung lassen sich weitere Accesspoints an den AccessServer anschließen. Auch Ihr lokales, drahtgebundenes Netzwerk lässt sich mit einbinden.

Anwendungsgebiete:
Bahnhöfe Innenstadtbereiche Waschsalons
Bars/Cafes Museen Yachthäfen
Campingplätze Parkhäuser etc.
Einkaufszentren Raststätten/Rasthöfe  
Flughäfen Restaurants  
Hotels Seminarcenter  
Wir ermitteln gemeinsam Ihren speziellen Bedarf und stellen Ihnen die passenden Komponenten zusammen.
Danach entscheiden Sie, ob 
  Sie den "HOTSPOT" selbstständig betreiben und erwerben möchten (Kauf/Leasing),
oder
  ob Sie Ihren Standort zur Verfügung stellen.
Wir installieren und betreiben dann Ihren "HOTSPOT" in Ihrem Umfeld.
Egal, für welchen Lösungsansatz Sie sich entscheiden sollten:
Sie profitieren durch qualitativ hochwertige, modernste Technik, ein leistungsfähiges Provisionssystem und ein beträchtlich höheres Besucherpotential
Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Copyright © 2004 Hans Berger GmbH - Stand: 11.04.06 - E-Mail: info@tec4b.de